Startseite

“Weltenspatz ist ein kleiner Vogel, der für dich durch die ganze Welt fliegt,
um dir die Schönheit und die Vielfalt der Natur näher zu bringen.”

Okay gut, nun muss ich dir gleich vorweg gestehen, dass diese Aussage nicht ganz der Wahrheit entspricht. Denn statt eines Vogels, bin ich es selbst, die ständig auf der Suche nach kleinen Outdoor-Abenteuern ist. Mein Anliegen ist es, dir zu zeigen, wie einfach es ist, aus seinem gewohnten Alltag auszubrechen.

Darf ich vorstellen? Der kleine Weltenspatz Shelly

Neuste Beiträge

Das Jahr 2021 liegt nun hinter uns. Ein Jahr, welches für mich persönlich ein reines auf und ab war. So manche schöne Abenteuer liegen bereits hinter mir, genauso wie die eine und andere Begegnung in meinem Leben. Doch was ich aus dem Jahr 2021 am meisten gelernt habe, ist folgendes: Man kann das Leben nicht komplett selbst bestimmen…

Gerade jetzt am Herbstanfang, wo die Natur sich nach und nach in ein buntes Laubkleid verfärbt, kann man auch viel entdecken, wie zB. das reife Obst an den Bäumen. 
Dank eines Multicaches bin ich so auf einen Streuobst-Erlebnisweg gestoßen, der fast vor meiner Haustür liegt.
Und das schöne dabei ist, nicht nur Geocacher haben hier ihren Spaß in der Natur. Doch mehr dazu, kannst du in meinem Blogbeitrag lesen.

Einmal den Sonnenuntergang über den Baumkronen mitzuerleben. Das klingt schon recht verlockend, doch ist irgendwie nur “schwer” umzusetzen. Mein erster Gedanke war, dass ich dieses nur mit der Kombination eines Rundfluges erleben kann. Doch dann bin ich auf eine Veranstaltung des Baumwipfelpfad Steigerwald gestoßen, die sofort meine kleine Abenteuerlust weckte.

Mit einer Geocaching-Runde entdeckten wir das Hünengrab bei Reinfeld (Holstein). Und nicht nur durch die Geocaches hatten wir sehr viel gehabt. Allgemein dieses kleine Waldstück bietet so viele Möglichkeiten, hier ein richtiges, kleines Outdoor-Abenteuer zu erleben.

Kommentare sind geschlossen.